30.08.2015 in Wahlkreis

Willkommen in Radebeul - Ein Sportfest der Gemeinsamkeit

 

Gestern beim 2. Antira-Cup im Landkreis Meißen im Stadion des Radebeuler BC 08. Bei traumhafter Kulisse und tollem Wetter haben sich viele Teams von Inititativen, Vereinen, Unternehmen und Asylsuchenden getroffen, um sich beim gemeinsamen Sport kennenzulernen und Berührungsängste abzubauen. Vor Ort auch der stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Martin Dulig. "Das ist ein gelungenes Beispiel für das weltoffene Sachsen, das den sportlichen Geist in den Mittelpunkt stellt."

28.06.2015 in Wahlkreis

Heimspiel für den Minister

 
Bild: privat

 Martin Dulig erzählte vom Zauber der Smaragdenstadt

Eine Stunde des Vormittags gehörte den Kindern der Klasse 2a der afra Grundschule Meißen und ihrem prominenten Besucher. Martin Dulig las und erzählte die Geschichte des Zauberers aus der Smaragdenstadt von Alexander Wolkow. Er brauchte dazu nicht einmal das vorgelegte Exemplar von MÄRCHENLAND - Deutsches Zentrum für Märchenkultur e.V., die Lesungen mit Politikern organisieren; er hatte sein eigenes dabei. Ein Blick auf das sichtlich vielgeliebte Stück brachte den ersten Lacher im Lesezimmer. Doch dann wurde es ganz still. Die Kinder machten es sich auf den Märchenkissen bequem und lauschten nur noch. Eine Stunde war schnell um, die Neugier auf den Ausgang der Geschichte dürfte die Ausleihzahlen der Schulbibliothek sprunghaft ansteigen lassen. Kinder, Lehrerinnen und Direktor waren begeistert. Nebenbei erzählte der Minister, dass er selbst drei Jahre lang diese Schule besucht hat. „Ein besonders schöner Vormittag!“, freute sich der Landtagsabgeordnete, bevor er zum nächsten Termin fuhr. Ein Selfie an der Schultür musste aber schnell noch sein.



SPD-NEWS

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

06.10.2021 19:10 SONDIERUNGEN VON SPD, GRÜNEN UND FDP – „ES IST JETZT AN UNS, DAS AUCH UMZUSETZEN“
Grüne und FDP wollen mit der SPD über die Bildung einer Regierungskoalition sprechen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz begrüßt die Entscheidung und spricht von einem gemeinsamen Auftrag der drei Parteien. Bereits die Einzelgespräche mit den beiden Parteien seien „sehr konstruktiv“ verlaufen, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Die SPD sei „sehr dankbar für die sehr professionelle und ernsthafte Art

Ein Service von info.websozis.de