25.07.2019 in Ankündigungen

Kinderarmut in Deutschland abschaffen

 

Chancen einer sozialdemokratischen Kindergrundsicherung

DISKUSSIONSVERANSTALTUNG mit Susann Rüthrich (MdB) und Dagmar Schmidt (MdB)

Dienstag, den 06.08.2019 um 19.00 Uhr
Akti Meißen, Elbstraße 1, 01662 Meißen

Kinderarmut ist eine erschreckende Realität in der Bundesrepublik Deutschland. Verschiedene wissenschaftliche Studien zeigen, dass jedes fünfte Kind in unserem Land unterhalb der Armutsgrenze lebt. Die betroffenen Kinder sind in vielerlei Hinsicht benachteiligt. Schulessen, Kita-Gebühren, Nachhilfeunterricht, Freizeitangebote bereiten oft Schwierigkeiten. Leidtragende
Kinder klagen vermehrt über gesundheitliche Probleme. Sie zeigen doppelt so häufig soziale und emotionale Auffälligkeiten wie Gleichaltrige aus gesicherten ökonomischen Verhältnissen. Sehr oft sind schlechtere Chancen für den beruflichen und gesellschaftlichen Aufstieg sichtbare Folge.

08.08.2017 in Ankündigungen

SPD feiert Jubiläum

 

Seit November 2016 trifft sich regelmäßig die AG Geschichte der SPD in Radebeul, um die Geschichte der Sozialdemokratie in Radebeul zu erforschen. Anlass dafür ist das 125. Jubiläum des Sozialdemokratischen Vereins für Lindenau und Umgebung am 29. Oktober 1892 im Gasthof Lindenau (heute Landhotel Lindenau). Den Anstoss zur Erforschung unserer eigenen Geschichte hat der Historiker Frank Andert bereits zum 150jährigen Jubiläum der SPD im Jahr 2013 gegeben.

10.05.2017 in Ankündigungen

Frühjahrsspektakel mit SPD Radebeul

 

Herzliche Einladung zum Bürgerbüro Martin Dulig im Rahmen des Frühjahrsspektakels am 13. Mai 2017

In der Zeit von 12.00 bis 16.00 Uhr können Sie mit Ihren Stadträten ins Gespräch kommen, Schach spielen, ihre Kinder können sich schminken lassen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Wein gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie.

04.04.2017 in Ankündigungen

SPD feiert Jubiläum

 

Die SPD in Radebeul feiert im Oktober 2017 ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum. Damals fand sich in der damaligen Gemeinde Altkötzschenbroda der erste sozialdemokratische Ortsverein zusammen. Anlässlich des Gründungsjubiläums soll es im Sommer dieses Jahres eine Radtour zu den wichtigsten Orten der SPD-Geschichte Radebeul geben. An den Stationen soll bedeutender Menschen gedacht und an Episoden aus alter Zeit erinnert werden. Der Jubiläumstag wird mit einer kleinen Festveranstaltung ausklingen.

07.04.2016 in Ankündigungen

Einladung zur Informationsveranstaltung - Pläne für das Glasinvestgelände

 

Einladung zur Informationsveranstaltung im SPD-Bürgerbüro
„Pläne für das Glasinvest-Gelände“ - Investoren stellen ihr Projekt vor.

Auch wenn das Projekt „Wohnpark Glasinvest“ sich noch mitten im Genehmigungsverfahren befindet, besteht in der Öffentlichkeit doch bereits ein erhebliches Informationsbedürfnis zu dem Vorhaben. Der SPD-Ortsverein Radebeul ist sehr froh über die Bereitschaft der Investoren, über ihre Pläne berichten zu wollen.

Interessierte Radebeuler Bürger*innen sind dazu herzlich eingeladen.

Termin: Montag, 11. April 2016, 19 Uhr
Ort: Bürgerbüro Martin Dulig auf der Meißner Straße 273, 01445 Radebeul

 

 

05.04.2016 in Ankündigungen

Einladung zum gemeinsamen Frühjahrsputz

 
 
Zum ersten Mal findet die traditionelle Elbwiesenreinigung in diesem Jahr auch in Radebeul statt. Der SPD Ortsverein Radebeul organisiert die schon seit vielen Jahren in der Landeshauptstadt bekannte Aktion für saubere Elbwiesen erstmals in der Weinstadt.
 
„Unter dem Motto ‚sauber ist schöner‘ wollen wir einen Beitrag zu einem schönen Radebeul leisten. Nicht alles, was auf der Elbe schwimmt, soll an ihrem Ufer hängen bleiben. Wir können gemeinsam etwas tun, um diese herrliche Landschaft zu pflegen und das sehen vielleicht noch einige andere Radebeuler*innen so,“ sagt die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christine Ruby über die Aktion. „Deshalb unsere herzliche Einladung an die Menschen, die hier wohnen und gerne die Elbwege nutzen, ob zu Fuß oder per Fahrrad: einmal zwei Stunden mithelfen!“
 
Gereinigt wird eine etwa 1,5 km lange Strecke zwischen Altkötzschenbroda und Serkowitz. Je mehr Radebeuler sich an der Aktion beteiligen, desto größer wird das Areal sein.
 
Wir treffen uns:
9. April 2016, ab 10.00 Uhr in Altkötzschenbroda vor dem Hotel Goldener Anker.
 
Wer sich tatkräftig an der Elbwiesenreinigung beteiligen möchte, kann sich gern auch schon im Vorfeld bei der SPD Radebeul melden. Müllbeutel und einige Handschuhe stellt die Stadtverwaltung Radebeul zur Verfügung.

 

02.06.2015 in Ankündigungen

Herzliche Einladung ins SPD-Bürgerbüro

 
WER WILL EINEN GESCHEITEN LANDRAT HABEN? ...
... der kann Thomas Gey persönlich kennenlernen und Fragen zum Leben im Landkreis Meißen loswerden.
 
Wann:Donnerstag, 4. Juni, von 14 bis 17 Uhr
Wo: Bürgerbüro Martin Dulig, Meißner Straße 273, Nähe Kreuzung Radebeul-West
Wie: Fragen, Antworten, Meinungen austauschen, Kaffee trinken, Kuchen probieren
Mit: Björn Reinemer am Schlagzeug und Hannes Fröhlich an der Gitarre !!!
 
EBENSO HIER AB VIER:
Eva Oehmichen, Kandidatin für das Oberbürgermeisterinnen-Amt!
Gelegenheit zum Gespräch über alles um, in, über, für und wider von RADEBEUL!
 
Am 7. Juni gehts um Radebeul und den Landkreis. Macht mit! Teilen, Kommen, Wählen.
 
 
 
 
 

16.07.2014 in Ankündigungen

Dulig kommt nach Radebeul

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

ab dem 22. Juli werde ich mit meinem Bürgerbüro in Radebeul präsent sein. Ich freue mich darüber, dass ich mit dem Umzug von Meißen nach Radebeul endlich auch in meinen eigenen Wahlkreis komme. Das neue Bürgerbüro soll Anlaufstelle für die Menschen in meinem Wahlkreis und dem gesamten Landkreis sein, die sich mit ihren Fragen, Problemen, Anregungen und Ideen an mich als Landespolitiker wenden wollen.
 

Zur Eröffnung meines neuen Bürgerbüros lade ich Sie sehr herzlich
am Dienstag, den 22. Juli 2014
zwischen 16.00 und 18.30 Uhr
in die Meißner Straße 273 in Radebeul-West
ein.

 

Mit freundlichen Grüßen
Euer Martin Dulig, MdL

16.06.2014 in Ankündigungen

Für Realitätssinn beim Bahnhof Radebeul-West

 

"Lockerer Umgang mit Steuergeld - SPD-Stadtratsfraktion kritisiert Vorgehen der Stadt beim Ankauf des Bahnhofs Radebeul-West“

 

Die Stadt Radebeul hat nach eigenen Angaben bereits ca. 27.500 Euro in den Ankauf des Bahnhofsgebäudes Radebeul-West investiert. Bei einem Scheitern des Projekts bleibt sie auf diesen Kosten sitzen. Ein Scheitern ist nach dem überraschenden Ausstieg des Partners der Stadt, Herrn Architekten Thomas Scharrer, nicht unwahrscheinlich. „Die Erklärung von Herrn Scharrer für seinen plötzlichen Rückzieher ist für uns nicht nachvollziehbar“, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Gey. „Nach den uns gegebenen Auskünften sollte die Immobilie nach dem Kauf in zwei selbständige Grundstücke aufgeteilt werden und so eine selbständige Entwicklung und Sanierung der beiden Gebäudeteile ermöglicht werden. Demzufolge war Herr Scharrer nicht an die lange Planungszeit der Stadt für deren Gebäudeteil gebunden, sondern hätte sofort seinen Teil sanieren können“ stellt Gey fest. Pikant ist, dass Architekt Scharrer für eine Ermittlung der Investitionskosten beim städtischen Gebäudeteil ein Honorar in Höhe von ca. 18.000 Euro erhalten hat.

 

Das Scheitern des Kaufs des Bahnhofsgebäudes eröffnet jetzt die Möglichkeit, neu über das Projekt nachzudenken und übereilte finanzielle Abenteuer für die Stadt auszuschließen. Für die Radebeuler Sozialdemokraten sind Investitionen für einen zweiten Kulturbahnhof in einer Größenordnung von mehreren Millionen Euro angesichts des enormen Sanierungsstaus bei den Schulen nur schwer vorstellbar. Der Bahnhof muss nicht zwangsläufig der Ausgangspunkt oder gar das Herzstück eines Sanierungsgebiets Radebeul-West sein. Beginnen könne man auch mit einer Neuordnung des Straßenraums in der Bahnhofstraße, insbesondere des ruhenden Verkehrs. Hier enthält das in der Versenkung verschwundene Parkraumkonzept für Radebeul-West auch schon einige Vorschläge.

 

Thomas Gey

Fraktionsvorsitzender

28.03.2013 in Ankündigungen

Ortsvereinstreff: Christ und Sozialdemokrat? Kein Widerspruch!

 

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Ortsvereinstreff am Mi., 10. April, 19 Uhr, im Café der Familieninitiative in Altkötzschenbroda.

Thema: Christ und Sozialdemokrat? Kein Widerspruch!
Ein Abend mit Martin Dulig, Fraktionsvorsitzender der SPD im Sächsischen Landtag.

01.12.2012 in Ankündigungen

OV-Treff

 

SPD-Ortsverein Radebeul

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,

herzliche Einladung, am 8.12., 16 Uhr, zu einem Weihnachtskonzert in der Friedenskirche, das ich leite:

Camille Saint-Saëns (1835 - 1921)
Weihnachts-Oratorium
für Soli, Chor, Harfe, Orgel u. Streichorchester
Benjamin Britten (1913 - 1976)
A Ceremony of Carols
für Frauenchor und Harfe
(Karten zu 12 und 10 Euro)

Das Konzert dauert etwa ein Stunde. Danach wollen wir über den Weihnachtsmarkt gehen und uns anschließend in „Dittrichs Erben“ in Altkötzschenbroda zusammensetzen, reden und den Advent genießen.
Wir bitten alle die teilnehmen wollen, um eine Rückmeldung.

Herzliche Grüße, im Namen des Vorstandes
Euer Karlheinz Kaiser

29.05.2012 in Ankündigungen

Diskussionsveranstaltung in Moritzburg mit Erhard Eppler

 

Herzliche Einladung zu einer Veranstaltung am Mittwoch, 6. Juni 2012, 18:30 Uhr in die Ev. Hochschule Moritzburg, Bahnhofstraße 9, 01468 Moritzburg ein.

Thema:
Primat der Wirtschaft oder Primat der Politik?

Diskussionsveranstaltung mit
Erhard Eppler, SPD Bundesminister a.D. und weiteren UnternehmerInnen und PolitikerInnen.

Anmeldung unter http://anmeldung.spd-sachsen.de

Es ist eine Veranstaltung des Arbeitskreises Christen in der SPD Sachsen und des
SPD-Ortsvereins Moritzburg.



SPD-NEWS

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de