Heimspiel für den Minister

Veröffentlicht am 28.06.2015 in Wahlkreis

Bild: privat

 Martin Dulig erzählte vom Zauber der Smaragdenstadt

Eine Stunde des Vormittags gehörte den Kindern der Klasse 2a der afra Grundschule Meißen und ihrem prominenten Besucher. Martin Dulig las und erzählte die Geschichte des Zauberers aus der Smaragdenstadt von Alexander Wolkow. Er brauchte dazu nicht einmal das vorgelegte Exemplar von MÄRCHENLAND - Deutsches Zentrum für Märchenkultur e.V., die Lesungen mit Politikern organisieren; er hatte sein eigenes dabei. Ein Blick auf das sichtlich vielgeliebte Stück brachte den ersten Lacher im Lesezimmer. Doch dann wurde es ganz still. Die Kinder machten es sich auf den Märchenkissen bequem und lauschten nur noch. Eine Stunde war schnell um, die Neugier auf den Ausgang der Geschichte dürfte die Ausleihzahlen der Schulbibliothek sprunghaft ansteigen lassen. Kinder, Lehrerinnen und Direktor waren begeistert. Nebenbei erzählte der Minister, dass er selbst drei Jahre lang diese Schule besucht hat. „Ein besonders schöner Vormittag!“, freute sich der Landtagsabgeordnete, bevor er zum nächsten Termin fuhr. Ein Selfie an der Schultür musste aber schnell noch sein.

 



SPD-NEWS

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

24.11.2021 11:31 VEREINFACHTE KURZARBEITSREGELUNGEN BIS MÄRZ
„BESCHÄFTIGUNGSSICHERNDE BRÜCKE“ WIRD LÄNGER Angesichts der heftigen vierten Corona-Welle sichert Arbeitsminister Hubertus Heil den Schutz für Beschäftigte. Die vereinfachten Regeln für Kurzarbeit werden bis Ende März verlängert, wie das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Für Betriebe werden auch im ersten Quartal des neuen Jahres einfache Voraussetzungen für die Anmeldung von Kurzarbeit gelten. Zudem werden sie

Ein Service von info.websozis.de